Alpine Academy - Formel 1

Alpine Academy

Alpine Academy

Die Alpine Academy - ehemals Renault Sport Academy - geht 2022 bereits in ihr siebtes Jahr. Das Programm wurde 2016 gegründet und konnte seitdem immer wieder beachtliche Erfolge verbuchen. Das Ziel war dabei von Anfang an klar und ist bis heute unverändert geblieben: Ein Fahrer der Alpine Academy soll in der Formel 1 an den Start gehen und mit dem Team Weltmeister werden.

Jack Doohan - Alpine Academy

Jack Doohan

„Ich freue mich darauf, alle besser kennenzulernen und mich als Mitglied der Academy einzuleben. Die Einrichtungen sind großartig und es gibt immer jemanden, der ein offenes Ohr hat und mir mit Rat und Tat zur Seite steht. Ich freue mich darauf, mich einzubringen, hart zu arbeiten und die Saison 2022 in Angriff zu nehmen.“

Erfahren Sie mehr
Olli Cadwell - Alpine Academy

Olli Cadwell

„Ich freue mich sehr, der Academy beizutreten. Dies ist einer der wichtigsten Schritte in meiner bisherigen Karriere. Die ganze Unterstützung, die damit einhergeht, erhöht zwar den Druck, aber das hat auch sein Gutes, denn so kann ich mich immer weiter verbessern.“

Erfahren Sie mehr
Caio Collet - Alpine Academy

Caio Collet

„Ich denke nicht, dass ich dieses Jahr die besten Ergebnisse abgerufen habe. Ich hatte einige gute Leistungen, gute Rennen und tolle Überholungen vorzuweisen, wenn ich mir die Ergebnisse jedoch im Ganzen ansehe, dann war dies nicht meine beste Saison.“

Erfahren Sie mehr
Victor Martins - Alpine Academy

Victor Martins

„Man gibt mir hier die Möglichkeit, genau das zu tun, was ich in meiner Karriere tun möchte, indem man mich nicht nur als Fahrer, sondern auch als Mensch fördert. Ich erhalte alle Ratschläge und Mittel, um erfolgreich zu sein, und ich freue mich darauf, in diesem Jahr mit der Academy zusammenzuarbeiten und mein Bestes zu geben.“

Erfahren Sie mehr

Alpine Affiliate

Nach dem bisher erfolgreichsten Jahr mit drei Absolventen, die in die Formel 1 und IndyCar aufgestiegen sind, freut sich die Akademie nun, den Start des Affiliates-Programms von Alpine in diesem Jahr bekannt zu geben. Das Affiliate-Programm wurde ins Leben gerufen, um vielversprechende junge Fahrer am Anfang ihrer Motorsportkarriere zu unterstützen und zu fördern und der Alpine Academy neue Talente zuzuführen. Das Partnerprogramm bietet den Fahrern professionelle Unterstützung in einer entscheidenden Phase ihrer frühen Rennsportkarriere. Dazu gehören Karriereberatung, Training, Mentoring, PR-Schulungen und vieles mehr.

 

Die Alpine-Affiliates werden auch die Möglichkeit haben, Weltklasse-Einrichtungen beim Werk des BWT Alpine F1 Teams in Enstone zu nutzen. Die fünf ersten Fahrer des Partnerprogramms wurden aufgrund ihrer vielversprechenden Leistungen und ihres bewiesenen Talents ausgewählt. Das neue Affiliate-Programm von Alpine wird von Alpine Academy Director Mia Sharizman und dem Director of Expansion Projects Davide Brivio geleitet. Das Duo setzt seine Bemühungen fort, die besten jungen Fahrer auf der ganzen Welt für die Alpine Academy zu rekrutieren.

Hadrien David - Alpine Affiliate

Hadrien David

Abbi Pulling - Alpine Affiliate

Abbi Pulling

Nikola Tsolov - Alpine Affiliate

Nicolas Tsolov

Kean Nakamura Berta - Alpine Affiliate

Kean Nakamura Berta

Matheus Ferreira - Alpine Affiliate

Matheus Ferreira

Der Alpine-Shop – Shop
Der Alpine-ShopEntdecken Sie unsere Alpine-Produkte
Rennen – Alpine Auto-Wettbewerb
RennenAlle Nachrichten